Das Abenteuer

 

Gern würden wir an dieser Stelle erzählen, dass wir bereits viele Abenteuer in der weiten Natur erlebt haben – haben wir aber nicht. Und vielleicht ist unser Vorhaben genau deshalb ein riesen Abenteuer. Doch was haben wir jetzt genau vor?

 

Wir wollen am „Baltic Sea Circle 2018“ teilnehmen, einer Rallye bei der es gilt binnen 16 Tagen, ganze 7.500 Kilometer durch zehn Länder zurückzulegen und dabei einmal die Ostsee zu umkreisen. Start und Ziel ist dabei Hamburg – doch die Route führt quer durch die skandinavischen sowie baltischen Länder, Russland und Polen. Und damit dabei keine Langeweile aufkommt, ist das Ganze an ein paar Auflagen geknüpft: kein GPS, kein Navi, keine Autobahnen, dafür ein mindestens 20 Jahres altes Fahrzeug und viele kleine Tagesaufgaben unterwegs.

 

Trotz dem großen Abenteuerspaß ist der Grundsatz ein ganz ernster: Spenden für den guten Zweck zu sammeln! Die Teilnehmergebühr plus weitere Spenden in Abhängigkeit von der Personenanzahl pro Team und dem Kaufpreis des Fahrzeuges gilt es für sorgsam ausgewählte Projekte zu erbringen.